Heimspielwochenende in Euerfeld

Ein unglückliches Wochenende erlebten die beiden Dettelbacher Herrenteams am Sonntag in Euerfeld.

 

Zunächst musste sich die Zweite der Reserve aus Sulzfeld unglücklich mit 2:1 geschlagen geben. Den Anschlusstreffer, welcher leider nichts mehr eingebracht hat, erzielte Hannes "Reinhold Messner" Walter.

Ein Punktgewinn, wenngleich ebenso wenig zufreidenstellend, sprang bei der Ersten raus. Das DuO trennte sich 1:1 gegen die Post von der Sieboldshöhe. Den zwischenzeitlichen Führungstreffer besorgte Tim Reiner.

 

Der Bericht zum Spiel:

Am ersten Märzwochenende gastierte der Post SV in Euerfeld. Für die Gäste war es das Punktspiel-Debüt im neuen Jahr, während das DuO bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche Heimrecht hatte.

Die Partie begann zögerlich und beide Teams spielten sehr abwartend. Im gesamten ersten Abschnitt gab es kaum nennenswerte Tormöglichkeiten und spielerisch zeigten sich beide Teams nicht gerade von ihrer besten Seite. Wenn der Ansatz von Torgefahr zu verspüren war, basierte das zumeist auf Ungenauigkeiten des Gegners oder unnötige Ballverluste. Gerade die Heimmannschaft offenbarte Probleme im Aufbauspiel und konnte seine Angreifer zu keinem Zeitpunkt in Szene setzen.

Nach einer taktischen Umstellung der Dettelbacher Mannschaft, fand diese etwas besser ins Spiel. Der Druck auf den Gegner wurde etwas erhöht und erste Chancen konnten kreiert werden. Zu diesem Zeitpunkt ging der Gastgeber auch verdient in Führung, wenngleich sich der Dettelbacher Torschütze in stark abseitsverdächtiger Position aufgehalten hat. Kurz vor und noch einige Minuten nach dem Treffer, war die beste Phase der Dettelbacher Mannschaft zu sehen. Sie verpasste es jedoch, das zweite Tor zu erzielen und die Post blieb im Spiel. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Partie zerfahrener und der Spielfluss ging wieder verloren. Nach einer Standardsituation nutzten die Gäste die Verwirrung im Dettelbacher Strafraum und glichen durch einen Abstauber aus. In den letzten 15 Minuten drückte das DuO wieder auf den Führungstreffer. Trotz des Feldverweises eines Angreifers der Sieboldshöher Mannschaft und der damit verbundenen Überzahl auf dem Platz, konnten kaum klare Chancen produziert werden.

Letztendlich trennen sich beide Teams mit einem Unentschieden. Die Punkteteilung geht absolut in Ordnung, da beide Mannschaften zu wenig Drang nach vorne entwickelt haben. In der Schlussphase verteidigten die zehn Spieler der Post SV geschickt und konnten sich den Punkt durch ihren Einsatz sichern. Insgesamt war die Begegnung kein Augenschmaus und von gut organisierten Abwehrreihen geprägt.

Premium Partner

Klaus Günter & Partner
An der Staustufe 2a
97318 Kitzingen
Telefon 09321/93980
http://www.klaus-guenter.de

Leopold Michel GmbH
Mainfrankenpark 29
97337 Dettelbach
Telefon:(09302) 98770 0

Bürgerspital Weinstuben
Familie Wiesenegg
Theaterstraße 19
97070 Würzburg
Telefon:0931 35 28 80

Werben Sie auf unserer Webseite
Einfach eine E-Mail an werbung@duo09.de schicken


Lange Länge
97337 Dettelbach
Tel: 09324 - 309 5000
Email: NORIT@Lindner-Group.com

DuO`09 auf Facebook